IGS für den Landkreis Uelzen

WIR - für eine fehlende Schulform in Uelzen

Termine/Aktuelles

Aktuelles

Pressemitteilung vom 06.09.2020 - Tragödie um die Uelzens Schullandschaft

Wer in Corona-Zeiten auf kulturelle Veranstaltungen verzichten musste oder auf Entzug ist: die Veranstaltungen des Schulausschusses sind ein Schauspiel, bei dem einem alle Genres geboten werden: von Komödie und Comedy über Satire bis hin zur Tragödie: es ist alles dabei, nur das Happy End fehlt bislang.

Leider können wir von keinen nennenswerten Fortschritten der letzten Schulausschusssitzung berichten. Es war ein zähes Ringen, bis über den Antrag der Grünen zur Erstellung eines Zeitplanes für die Weiterarbeit und Abstimmung im Rahmen der Schulentwicklungsplanung abgestimmt werden konnte. (Siehe dazu auch den Bericht der AZ vom 05.09.2020)

Grund dafür scheint eine CDU zu sein, die sich mit Vorschlägen zur Weiterentwicklung der Schullandschaft zurückhält, und die Ideen und das konsensuale Verhalten der anderen Fraktionen mit Füßen tritt.

Auch wir als Elterninitiative mussten uns von der CDU vorwerfen lassen das Gespräch zu scheuen. Das unsere Anfrage an den CDU-Kreisverband vom 29.02.2020 leider bis heute nicht beantwortet wurde hat man in diesem Zusammenhang nicht erwähnt.

Bemerkenswert ist, dass die Fraktion der Grünen und die FDP Ideen und Anträge (die AZ berichtete) offen kommunizieren um die Weiterentwicklung der Schullandschaft voranzutreiben. Auch die Landesschulbehörde signalisierte erfreulicherweise in der Sitzung, dass das Datum zur Beantragung einer neuen Schulform keine Ausschlussfrist ist. 

Wir hoffen inständig, dass man in den nächsten Wochen zügig und konstruktiv an einer Lösung arbeitet, die für alle Schulen und insbesondere die Kinder zukunftsorientiert und nachhaltig ist und die Schullandschaft im Landkreis ab dem nächsten Schuljahr neu formt. 


Aktuelles

23.04.2019

Reaktion auf den AZ-Leserbrief „Keine halb durchdachten Konzepte“ vom 9. April 2019

Frau Kamschütz stellt in ihrem Leserbrief sehr richtig fest, dass die Schullandschaft im Sekundarbereich I im Landkreis Uelzen nicht zufriedenstellend ist. Sie schreibt, dass aufgrund von mangelnden...   mehr


10.04.2019

Kurzer Rückblick zum 1. Dialog am 02. April 2019

Die positive Resonanz auf unsere Einladung zum 1. Dialog, hat uns gezeigt, dass wir mit unserer Elterninitiative "IGS für den Landkreis Uelzen" auf dem richtigen Weg sind. Viele Eltern teilen unsere Meinung,...   mehr


03.04.2019

Klarstellung und Ergänzung zum AZ-Bericht vom 30.03.2019 „Eltern wollen eine IGS für Uelzen“

Zunächst möchten wir einmal richtigstellen, dass wir im Gespräch mit Herrn Vogt, nie von der „IGS“ in Bad Bevensen gesprochen haben. Und auch bedarf es der Korrektur, wenn es um die Zumutbarkeit des Fahrtweges...   mehr


<< neuere


Termine

Keine Einträge vorhanden.